Holz aus Neuseeland

Röbi Kessler

15. März 2021

Letztes Jahr stand der Pöstler unerwartet, mit einem schweren Paket aus Neuseeland, vor der Türe.

Letztes Jahr stand der Pöstler unerwartet, mit einem schweren Paket aus Neuseeland, vor der Türe. Grosses Fragezeichen? Darin befanden sich 15 verschiedene Holzarten, was für eine Überraschung!

Die Holzstücke waren perfekt zugeschnitten und nummeriert. Auch eine Liste mit den englischen und lateinischen Namen der Hölzer war beigelegt. Drei Arten hatte ich bereits in meiner Sammlung. Die restlichen 12 Sorten bereichen jetzt meine Chlefelisammlung.

Organisiert hat dieses tolle Paket Fredy Burckhardt aus Ohmstal.

Als die Chlefeli angefertigt waren überbrachte ich Fredy, wie abgemacht, je ein Paar Chlefeli aus den 15 verschiedenen Holzarten.

Übrigens: Fredy und Regina produzieren auf ihrem Bio-Hof allerlei feines, unter anderem Käse und Traubensaft.